Hebel-Apotheke, Center-Apotheke, Schlössle-Apotheke

Roland Kaiser: Älterwerden ist kein Grund zu trauern

Buch, neue Platte, lange Tournee: In seinem „zweiten“ Leben ist Roland Kaiser erfolgreicher denn je. Wie er das alles schafft, verriet er dem Apotheken Magazin in dessen aktueller Ausgabe.  

Mit seinen 70 Jahren hat Roland Kaiser sämtliche gesundheitlichen Höhen und Tiefen durchlebt. Seine chronisch entzündliche Atemwegserkrankung COPD zwang ihn vor zwölf Jahren zu einer Lungentransplantation. Seine körperliche Fitness kommt heute aber nicht von ungefähr: „Mit diesem Geschenk des zweiten Lebens gehe ich verantwortungsbewusst um und nutze auch die Chance, in meinem zweiten Leben weiterhin arbeiten zu können. Ich gehe bewusster mit meinem Leben um, höre viel intensiver auf die Signale des Körpers und versuche, Fehler zu vermeiden“, erzählt der seit 1974 erfolgreiche Sänger dem Apotheken Magazin. Anfang September kommt sein mittlerweile 30. Album heraus. 

Zu seinem Rundum-Wohlfühl-Rezept gehören folgende Punkte: „Ich lebe sehr vernünftig, treibe regelmäßig – das heißt täglich – Sport, ernähre mich gut und schlafe ausreichend.“ Aber auch der Zufriedenheitsaspekt ist ihm wichtig: „Das, was da vor mir liegt, macht mir so viel Freude, dass kein negativer Stress aufkommt. Ich übe mein Hobby aus, meine Leidenschaft. Wenn aus einer Leidenschaft ein Beruf wird, kann einen das nicht stressen. Es strengt mich nicht an, sondern lädt meine Energie eher auf.“ Deshalb erfüllte ihn sein 70. Ehrentag auch mit großer Zufriedenheit und Freude. „Es ist so schön, gesund den 70. Geburtstag feiern zu dürfen – kein Grund zu trauern.“

Außerdem in diesem Heft: Hohe Zuckerwerte nicht unterschätzen +++ Nach langer Krankheit endlich zur Diagnose +++ Herbstbote Rosskastanie

> Mehr darüber lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Apotheken Magazins