Hebel-Apotheke, Center-Apotheke, Schlössle-Apotheke

Helfen Stehpulte gegen Übergewicht?

Im Stehen zu arbeiten, soll die Gesundheit fördern. Das Körpergewicht lässt sich auf diese Weise jedoch nicht reduzieren.

© shutterstock

Fr. 15. März 2019

In vielen Büros haben höhenverstellbare Schreibtische Einzug gehalten, die das Arbeiten sowohl im Sitzen als auch im Stehen ermöglichen. Das soll Arbeitnehmer vor gesundheitlichen Schäden durch zu langes Sitzen schützen. Mittlerweile gibt es aber widersprüchliche Meinungen zu ihrer Wirksamkeit.

Anzeige

Nach dem Motto “Sitzen ist das neue Rauchen” soll das Arbeiten im Stehen die Gesundheit fördern. Um die Effekte von höhenverstellbaren Büromöbeln zu untersuchen, haben Forscher der Universität in Pittsburgh Daten aus 53 Studien gesichtet und sind dabei zu dem Ergebnis gekommen, dass das Arbeiten im Stehen nur minimale Auswirkungen auf Arbeitsleistung, Psyche und Körperhaltung hat. Höhenverstellbare Schreibtische gaben ihren Anwendern mehr Komfort und brachten sie effektiv dazu, weniger zu sitzen und mehr zu stehen. Dass diese Schreibtische auch eine gute Maßnahme gegen ein zu hohes Körpergewicht und Fettleibigkeit sind, konnte nach der Analyse der Studien jedoch nicht bestätigt werden.

“Die Verwendung von Steh-Schreibtischen hat gesundheitliche Vorteile, etwa eine geringe Abnahme des Blutdrucks oder Schmerzlinderung im unteren Rücken, aber die Menschen verbrennen damit noch nicht genug Kalorien, um abzunehmen”, sagte Professorin Dr. April Chambers. Um mit höhenverstellbaren Schreibtischen positivere Ergebnisse zu erzielen, sei ein besseres Verständnis für deren richtige Verwendung notwendig. “Viele Mitarbeiter erhalten Steh-Schreibtische und benutzen diese ohne Anleitung. Doch die richtige Verwendung unterscheidet sich von Person zu Person, und wenn wir mehr Forschungsergebnisse sammeln, werden wir besser in der Lage sein, Ratschläge zur optimalen Verwendung zu geben”, ist sich Chambers sicher.

Da Vorteile bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Muskelbeschwerden bestehen, ist es denkbar, dass Arbeitnehmer im mittleren oder höheren Alter stärker von höhenverstellbaren Schreibtischen profitieren. “Es gibt noch mehr über Stehpulte zu lernen”, resümiert Chambers.

ZOU

Weiter zu Quelle dieses Artikels auf aponet.de