Hebel-Apotheke, Center-Apotheke, Schlössle-Apotheke

Neues Medikament beugt Herzinfarkt vor

Ein neues Medikament könnte vor schädlichen Stoffwechselprodukten schützen, die nach dem Verzehr von tierischen Lebensmitteln entstehen. © wildworx – Fotolia Mi. 08. August 2018 Wissenschaftler aus den USA haben eine neue Klasse von Herz-Kreislauf-Medikamenten entwickelt, deren Angriffsziel Bakterien im Darm sind. Die Wirkstoffe verhinderten in Versuchen mit Mäusen die Entstehung bakterieller Stoffwechselprodukte, die mit Herzinfarkt …

MehrNeues Medikament beugt Herzinfarkt vor

Bakterien: Desinfektionsmittel bald nutzlos?

Sorgfältige Handhygiene gilt als sicherste Schutzmaßnahme vor Bakterien, Viren und Co. © auremar – stock.adobe.com Mi. 08. August 2018 Bakterien in Krankenhäusern werden offenbar nicht nur zunehmend resistent gegenüber Medikamenten, sondern auch gegenüber alkoholischen Desinfektionsmitteln. Zu diesem alarmierenden Ergebnis kamen australische Forscher. Anzeige Die Auswertung von Proben des Bakteriums Enterococcus faecium, die über 19 Jahre …

MehrBakterien: Desinfektionsmittel bald nutzlos?

Bei Hitzschlag keine fiebersenkenden Medikamente

Ein Hitzschlag kann entstehen, wenn der Körper längere Zeit zu hohen Temperaturen ausgesetzt ist. © Halfpoint – stock.adobe.com Mi. 08. August 2018 Ganz Europa leidet seit Wochen unter der anhaltenden Hitze. Aus diesem Anlass hat die Europa-Abteilung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Tipps gegeben, auch zum Verhalten bei einem Hitzschlag. Dabei kann die Körpertemperatur auf über 40 …

MehrBei Hitzschlag keine fiebersenkenden Medikamente

Checkliste: So wird die Küche glutenfrei

Menschen, die Gluten nicht vertragen, müssen beim Zubereiten von Speisen auf einiges achten. © Prostock-studio – stock.adobe.com Mi. 08. August 2018 Bereits ein achtel Gramm Weizenmehl kann bei Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit zu einer Entzündung des Dünndarms und zu starken Beschwerden führen. Gluten ist ein Eiweißgemisch, das in vielen Getreidesorten vorkommt und das Betroffene lebenslang …

MehrCheckliste: So wird die Küche glutenfrei

Diabetes: Abnehmen rettet Betazellen

<imgsrc=”” alt=”Typ-2-Diabetes lässt sich durch eine Gewichtsabnahme rückgängig machen.” class=”border” /> Im Anfangsstadium könnte sich Typ-2-Diabetes noch rückgängig machen lassen. © Africa Studio – stock.adobe.com Di. 07. August 2018 <imgsrc=”” alt=”” width=”16″ height=”16″ /> <imgsrc=”” alt=”” width=”16″ height=”16″ /> Bislang ging man davon aus, dass Typ-2-Diabetes eine lebenslange Krankheit ist, die sich mit der Zeit …

MehrDiabetes: Abnehmen rettet Betazellen

Lösen Viren psychiatrische Krankheiten aus?

Forscher haben einen möglichen Auslöser für schwere Depressionen und bipolare Störungen gefunden. © New Africa – stock.adobe.com Di. 07. August 2018 Bei der Suche nach den Ursachen psychiatrischer Erkrankungen haben Wissenschaftler aus Deutschland und den USA eine überraschende Entdeckung gemacht: Eventuell könnten menschliche Herpesviren an der Entstehung psychiatrischer Störungen beteiligt sein. Das Ergebnis ist in …

MehrLösen Viren psychiatrische Krankheiten aus?

Wenige Teenager nutzen Vorsorgeuntersuchung

Die Pubertät bringt viele Veränderungen mit sich, die bei der Jugenduntersuchung mit einem Arzt besprochen werden können. © Oksana Kuzmina – Fotolia Mo. 06. August 2018 Immer weniger Jugendliche zwischen 12 bis 14 Jahren nutzen die Jugendgesundheitsuntersuchung J1. Im Jahr 2014 sind noch rund 66 Prozent der Jugendlichen zum Arzt gegangen und haben sich gesundheitlich …

MehrWenige Teenager nutzen Vorsorgeuntersuchung

Tierbaby-Fotos verderben Lust auf Fleisch

Frauen vergeht beim Anblick eines solchen Fotos offenbar die Lust auf Fleischgerichte. © Sabine – stock.adobe.com Mo. 06. August 2018 Ein süßes Kalb, ein Lämmchen oder ein Babyschwein: Sehen Menschen Fotos von Tierkindern, vergeht vielen der Appetit auf Fleisch. Dies gilt vor allem für Frauen, wie britische Forscher herausfanden. Anzeige Für die Studie bekamen Männern …

MehrTierbaby-Fotos verderben Lust auf Fleisch

Ohnmacht kann gefährliche Ursache haben

Eine Bewusstlosigkeit ist nicht immer harmlos. © zinkevych – stock.adobe.com Mo. 06. August 2018 Eine kurze Bewusstlosigkeit kann, je nach Ursache, harmlos oder lebensbedrohlich sein. Besteht eine Herzerkrankung, ist das Risiko für einen plötzlichen Herztod deutlich erhöht. Kurze Ohnmachtsanfälle oder Stürze mit unklarer Ursache sollten daher in jedem Fall vom Arzt abgeklärt werden, mahnt die …

MehrOhnmacht kann gefährliche Ursache haben