Hebel-Apotheke, Center-Apotheke, Schlössle-Apotheke

Sport 3.0: Digitale Angebote auf dem Prüfstand

Wenn das Wetter im Herbst langsam schlechter wird, ziehen sich viele nach drinnen zurück. Doch das ist kein Grund, weniger aktiv zu sein. Viele sportliche Übungen lassen sich auch in den eigenen vier Wänden absolvieren. Welche digitalen Trainingsangebote gibt es? Die Neue Apotheken Illustrierte stellt sie in ihrer neuesten Ausgabe vor. Zu Hause lässt sich vor …

Mehr

Säuren und Basen in Balance

Sauer macht lustig, glaubt der Volksmund. Säuren, aber auch ihre Gegenspieler, die Basen, beeinflussen viele Vorgänge im Körper, weiß die Wissenschaft. Die Redaktion der Neuen Apotheken Illustrierten hat sich in ihrer aktuellen Ausgabe beim Experten informiert. »Der Säure-Basen-Haushalt ist für unseren Stoffwechsel von einer fundamentalen Bedeutung«, erklärt Professor Dr. Jürgen Vormann, Leiter des Instituts für …

Mehr

Ernährungsprofi in Sachen Diabetes

Welche Lebensmittel als gesund gelten, wissen die meisten. Diabetiker müssen in Sachen Ernährung aber ganz genau Bescheid wissen. Die Neue Apotheken Illustrierte hat in ihrer aktuellen Ausgabe Interessantes, Kurioses und Hilfreiches in Form eines Quiz zusammengestellt. Klar: Wer abnehmen möchte, muss weniger Kalorien aufnehmen als er verbraucht. Wussten Sie aber, dass es eine untergeordnete Rolle …

Mehr

Was ein positiver HPV-Test bedeutet

Gebärmutterhalskrebs wird fast immer durch eine Infektion mit Humanen Papillomaviren (HPV) verursacht. Ein HPV-Test gehört daher für Frauen ab 35 zur jährlichen Routine-Untersuchung beim Frauenarzt dazu. Ein positiver Test ist jedoch kein Grund zur Panik, erklärt Dr. Susanne Weg-Remers, Leiterin des Krebsinformationsdienstes, in der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten. Was bedeutet eine HPV-Infektion am …

Mehr

Hohe Zuckerwerte nicht unterschätzen

Kein Tag verläuft gleich, und so ist es auch beim Blutzucker. Professor Dr. Thomas Haak, Diabetologe und Chefarzt der Diabetes Klinik in Bad Mergentheim erklärt in der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten Diabetes extra, warum man hohe Blutzuckerwerte nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Herr Professor Haak, wie wirken sich hohe Werte auf …

Mehr

Erziehungsratgeber: Wie Eltern durch die Pubertät kommen

Die Pubertät ist eine aufregende, aber auch schwierige Zeit. In der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierte zeigt Erziehungsexperte Jan-Uwe Rogge Eltern ganz konkret Wege, mit ihrem pubertierenden Teenager umzugehen. Eine Frage dabei: Wie reagieren Eltern auf plötzliche Wutausbrüche?  Dazu Rogge: Stimmungsschwankungen sind bei Pubertierenden an der Tagesordnung. Ihre Befindlichkeiten ändern sich schnell. Dahinter stecken …

Mehr

Jetzt wieder zum Arzt gehen!

Während der harten Lockdown-Phasen haben viele Diabetiker ihre sonst üblichen Arztbesuche verschoben. Wer dann lange nicht mehr zur Kontrolle war, sollte schnell einen Termin vereinbaren, fordert die Neue Apotheken Illustrierte in ihrer aktuellen Ausgabe auf.  Es gibt wichtige Arzttermine, die man als Diabetiker am besten nicht auf Dauer sausen lässt. Die vierteljährliche Kontrolle der Diabetes-Therapie …

Mehr

Reha-Ansprüche bleiben in Pandemiezeiten erhalten

Reha-Maßnahmen waren und sind in Zeiten der Coronavirus-Pandemie nicht immer einfach durchzuführen. Worauf sich Patienten einstellen müssen, erklärt Rüdiger Herrmann, alternierender Vorsitzender der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund, in der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten. Welche Pandemie-Einschränkungen gelten derzeit im laufenden Betrieb? Herrmann: Die medizinischen Leistungen und Behandlungen in unseren Kliniken sind voll gewährleistet, …

Mehr

Hohe Zuckerwerte nicht unterschätzen

Kein Tag verläuft gleich, und so ist es auch beim Blutzucker. Professor Dr. Thomas Haak, Diabetologe und Chefarzt der Diabetes Klinik in Bad Mergentheim erklärt in der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten Diabetes extra, warum man hohe Blutzuckerwerte nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Herr Professor Haak, wie wirken sich hohe Werte auf …

Mehr

Was hilft, wenn’s sticht?

Ohne sie ist Sommer leider nicht zu haben: Stechmücken, Wespen, Bremsen, Grasmilben oder Zecken. Wissenswertes über diese Plagegeister und wie man sich am besten gegen sie wehren kann, hat die Neue Apotheken Illustrierte in ihrer aktuellen Ausgabe zusammengefasst.  Insekten abwehrende Mittel aus der Apotheke, die Fachleute Repellents nennen, mit dem Wirkstoff DEET können Mücken, Milben, …

Mehr