Hebel-Apotheke, Center-Apotheke, Schlössle-Apotheke

Fasten mit Diabetes: Das gilt es zu beachten

Im Frühjahr fasten viele Menschen, sei es aus religiösen Gründen oder wegen des Gewichts. Wie Intervallfasten auch mit Diabetes gelingt und warum es besonders gut ist, erklärt das Apotheken Magazin Diabetes. Dr. Astrid Tombek, DDG-Diabetesberaterin an der Diabetes-Klinik Bad Mergentheim, empfiehlt Diabetikern eher intermittierendes als das Heilfasten. Es gilt unter Experten mittlerweile als gleichwertige Methode …

Mehr

Diabetes & Demenz: Den Zucker nicht vergessen

Ein hoher Blutzuckerspiegel beeinflusst viele Körperorgane – auch das Gehirn. Das Apotheken Magazin Diabetes erklärt in seiner aktuellen Ausgabe, warum Diabetiker ein erhöhtes Risiko für eine Demenz haben und wie sich vorbeugen lässt.   Studien zeigen, dass Menschen mit Diabetes im Vergleich zu anderen etwa doppelt so häufig eine Demenz entwickeln. »Der hohe Blutzucker beeinträchtigt …

Mehr

Das E-Rezept kommt bald

Eigentlich sollte das E-Rezept ab 1. Januar 2022 verbindlich das altbekannte rosa Papierrezept ersetzen. Ende Dezember, quasi in letzter Sekunde, entschloss sich das Bundesgesundheitsministerium (BMG) dazu, doch noch nicht komplett zu starten. Wie das E-Rezept funktioniert, erklärt Das Apotheken Magazin in seiner aktuellen Ausgabe. Das E-Rezept soll Bürokratie reduzieren und das Verordnen und die Abgabe …

Mehr

Wintersport trotz Diabetes

Diabetiker können im Prinzip jeder Sportart nachgehen, die ihnen Spaß macht. Im Winter gilt es jedoch, ein paar Dinge zu beachten. Das Apotheken Magazin gibt in seiner aktuellen Ausgabe Expertentipps zur Insulin-Therapie.   Ulrike Thurm, Diabetesberaterin und Sportwissenschaftlerin, empfiehlt:   Fragen mit dem Arzt klären: Wissen Sie, wie sich der Blutzucker grundsätzlich bei mehr Bewegung …

Mehr

Die größten Diätfehler

Was sind die größten Stolperfallen beim Abnehmen? Wie geht man mit Rückschlägen am besten um? Zu lesen in der aktuellen Ausgabe des Apotheken Magazins.   Sie wollen zu viel.Unser Tipp: Experten empfehlen Menschen mit einem BMI von 25 bis 30, innerhalb von sechs bis zwölf Monaten gut fünf Prozent ihres Gewichtes abzunehmen. Das bedeutet: Eine …

Mehr

Diabetes & Psyche: Wenn die Seele Hilfe braucht

Angst vor Unterzuckerung, Frust über die pausenlose Selbstdisziplin oder sogar Depressionen: Diabetes kann die menschliche Seele stark unter Druck setzen. Auswege aus dem Dilemma zeigt nun die aktuelle Ausgabe der Neue Apotheken IllustriertenDiabetes extra auf. Das psychische Wohlbefinden ist bei Menschen mit Diabetes im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung reduziert: Zu diesem Ergebnis kommt eine umfassende Studie …

Mehr

So lange sind Rezepte gültig

Rezepte haben abhängig von ihrer Farbe eine unterschiedlich lange Gültigkeitsdauer. Die Neue Apotheken Illustrierte erklärt in ihrer aktuellen Ausgabe, wie lange welches gültig ist. »Patientinnen und Patienten sind immer auf der sicheren Seite, wenn sie mit dem Rezept umgehend in eine Apotheke kommen, also direkt am Tag der Ausstellung oder ein, zwei Tage danach«, sagt …

Mehr

Zeit für moderne Diabetes-Medikamente

Hohe Blutzuckerwerte können auf Dauer Blutgefäße, Herz und Nieren schädigen. Moderne Diabetes-Medikamente senken das Risiko für solche Folgeschäden. Die Neue Apotheken Illustrierte stellt sie in ihrer aktuellen Ausgabe vor.   Menschen, die wegen Typ-2-Diabetes in ärztlicher Behandlung sind, kennen oft zwei Wirkstoffe, die den Blutzucker senken: Metformin und Insulin. Wenngleich es schon seit vielen Jahren noch …

Mehr

Was man zum Leben braucht: gesunde Mischkost

Eine vollwertige Ernährung erfordert eine Mischung unterschiedlichster Nährstoffe – in größerer Menge vor allem Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate. Daraus beziehen wir Energie und Baustoffe gleichermaßen. Wie man sich damit in ausreichender Menge versorgen kann, erklärt die Neue Apotheken Illustrierte in ihrer aktuellen Ausgabe.  Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat 10 Regeln für eine gesunde Mischkost …

Mehr